Wildwind Sailing respektiert Ihre Privatsphäre. Wir verwenden Cookies, die keine persönlichen Daten von Ihnen sammeln, sondern ausschließlich Analysezwecken, Marketing und der Social-Media-Integration dienen. Lesen Sie hierzu bitte unsere Datenschutzbestimmungen.Ok

News

Österreichs YACHT Revue hat WILDWIND auf Mauritius besucht

Österreichs führendes Segelmagazin, die YACHT Revue besuchte Wildwind in Mauritius und hat einen schönen Bericht gebracht, der auch für Sie interessant sein könnte. Sie können unten auf das PDF – Format klicken und bekommen den gesamten Artikel. Hier sind  bereits einige Auszüge, so dass Sie einen Eindruck vom Artikel bekommen.

“Gennaker rauf und ab geht die Post. In Shorts und Lycra fegen wir auf einem Laser 2000 über das Wasser, genießen den warmen Wind auf unserer blassen Haut und wissen nicht, wohin wir zuerst schauen sollen. Rechts von uns erstreckt sich ein kilometerlanger Sandstrand, links bricht spektakulär die Brandung am Riff, über uns strahlt die Sonne vom Himmel, unter uns schillert die Lagune in den schönsten Blau- und Türkistönen. Nach den langen Monaten im heimischen Wintergrau scheinen uns die intensiven Farben geradezu surreal, ebenso wie die Badewannentemperatur des Indischen Ozeans. Unser Boot haben wir im Sailing Center Wildwind fix und fertig aufgebaut von Rick, dem freundlichen Beachmanager, übernommen.”

“Unsere Zeit in den Tropen neigt sich dem Ende zu, abwechslungsreiche Tage liegen hinter uns. Mit Delfinen geschwommen, frühmorgens in der Bucht von Tamarin. Rum in der Domaine des Aubineaux verkostet, einer stilvollen Kolonial-Villa aus dem Jahr 1872, die eine kleine Destillerie beherbergt. Besichtigungstour in den beeindruckenden, fast 70 Quadratkilometer großen Black River Gorges Nationalpark und an die wilde Südküste absolviert. Beim Tauchgang mächtigen Barrakudas begegnet. An einem Kratersee die Tempelanlagen der größten hinduistischen Pilgerstätte außerhalb von Indien bestaunt. Und gesegelt natürlich. Wann, womit und solange wir wollten, immer unkompliziert, bei feinem Wind und unter ewig blauem Himmel.”

“Nach einer Woche auf dieser wunderbaren Insel sind wir schon in bewusstseinsverändertem Zustand. Und süchtig nach Mauritius sowieso.”

Klicken Sie hier und Sie erhalten den ganzen Artikel über Wildwind Adventures aus der YACHT Revue (PDF-Format) zum Download

Weitere Nachrichten